dafür setzen wir uns ein

Als Sprachrohr der Eltern gegenüber den KiTas, dem Jugendamt und den Trägern können wir - der Jugendamtselternbeirat der Stadt Unna - informieren, beraten und viel bewegen.

Der JA-EB tagt in regelmäßigen Abständen in den verschiedenen Einrichtungen der Stadt Unna. So haben wir die Möglichkeit die bunte Vielfalt der KiTas besser kennen zu lernen.

 

Aktuelle Themen sind:

  • Was tun, wenn mehrere Erzieherinnen ausfallen und die Betreuung unserer Kinder nicht mehr stattfinden kann?
  • Wird es in den nächsten Jahren noch möglich sein, ein Kind nach dem 3ten Geburtstag erstmals in einem Kindergarten unterzubringen?
  • Werden es uns die Träger ermöglichen die 35 Stunden Betreuung flexibel aufzuteilen?
  • Was essen unsere Kinder im Kindergarten?
  • Wie gehen wir Eltern mit kranken Kindern um?
  • Gehen wir zu leichtfertig mit den neuen Medien (Facebook, whats app usw.) um?
  • ...

das tun wir

  • Im Jugendhilfeausschuss haben wir einen festen Platz als beratendes Mitglied
  • Am Ende jedes Kindergartenjahres findet unser Austausch-Forum statt. In diesem einzigartigen Rahmen sitzen Eltern, Jugendamt, Stadt und Träger an einem Tisch, was eine direkte Diskussion und Konfrontation möglich macht.
  • Einmal im Kindergartenjahr organisieren wir ein Treffen mit den Leitungen der Einrichtungen der Stadt Unna.
  • Wir beteiligen uns am Familientag des Jugendamtes der Stadt Unna im Kurpark.
  • Je nach aktuellem Thema holen wir uns kompetente Unterstützung durch Fachpersonal und Wissenschaft.

 


Für UNsere Kindergartenkinder in der Stadt Unna